Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 19-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt
Nachrichten Der Norden 19-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 30.12.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bad Salzdetfurth

 Wie die Polizei Bad Salzdetfurth am Donnerstag mitteilte, war der Mann vermutlich zu schnell gewesen und verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen. Er prallte erst gegen einen Baum, dabei wurde die Tür des Wagens weggerissen und der Fahrer aus dem Auto geschleudert. Er war auf der Stelle tot. Der Wagen fing wenige Meter weiter Feuer und brannte komplett aus. Die Straße musste für Aufräumarbeiten rund vier Stunden voll gesperrt werden.

dpa/frs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden St.-Martini-Krankenhaus in Duderstadt - Klinik vertauscht Blutkonserven - Patientin tot

Weil sie zweimal eine Blutkonserve eines anderen Patienten gleichen Nachnamens erhalten hat, ist Anfang Dezember in Duderstadt eine Patientin auf der Intensivstation des St.-Martini-Krankenhauses gestorben. Todesursache: Blutgruppenunverträglichkeit. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Göttingen wegen fahrlässiger Tötung gegen zwei Ärzte.

02.01.2016

Mit einer toten Schnucke protestierte Sebastian Ostmann gegen das Wolfsmanagement des Landes – und ist mit dem Ergebnis unzufrieden.

01.01.2016

Zwei Großfamilien haben sich in Ganderkesee bei Bremen eine handfeste Auseinandersetzung mit Holzlatten, Schlagstöcken und Pfefferspray geliefert. Hintergrund war offenbar ein Beziehungsstreit, wie die Polizei mitteilte.

29.12.2015
Anzeige