Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Schwerer Unfall bei Flucht vor der Polizei
Nachrichten Der Norden Schwerer Unfall bei Flucht vor der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 01.05.2016
Anzeige
Ganderkesee

Die Polizei war dem 20-Jährigen in der Nacht zum Sonntag auf der Spur, weil er zuvor im nahe gelegenen Wildeshausen vor einer Diskothek einen Unfall verursacht haben soll, aber weitergefahren war. Bei dem Zusammenstoß mit den Bäumen wurde der junge Mann in seinem Wagen eingeklemmt, er musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Beginn der Proteste zum 1. Mai - 1800 demonstrieren in Hamburg

Zu Beginn des 1.-Mai-Wochenendes haben am Sonnabend in Hamburg begonnen. Etwa 1800 linke Demonstranten haben zumeist friedlich demonstriert, aber es gab auch Bengalofeuer, einige Böller und ein brennendes Auto.

30.04.2016
Der Norden Gedenkfahrt von Salzgitter nach Braunschweig. - 5000 Motorradfahrer erinnern an getötete Biker

Rund 5000 Motorradfahrer haben am Samstag mit einer Gedenkfahrt an Biker erinnert, die in der vergangenen Saison auf den Straßen ums Leben gekommen sind. Der Konvoi startete am Mittag in Richtung Braunschweig vom Rathaus in Salzgitter.

30.04.2016
Der Norden Frau stirbt nach Gefangenschaft - Polizei prüft Hinweise auf weitere Opfer

Nach dem Tod einer 41 Jahre alten Frau in Höxter prüft die Polizei Hinweise auf weitere Fälle. Die Frau aus Bad Gandersheim war über Wochen hinweg von einem Mann und dessen Ex-Frau in einem Gehöft gefangen gehalten worden und später gestorben.

30.04.2016
Anzeige