Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 20-Jähriger prallt auf A7 mit Auto gegen Baum
Nachrichten Der Norden 20-Jähriger prallt auf A7 mit Auto gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 17.08.2015
Unfall bei Mellendorf: Das Fahrzeug wurde mit einem Kran geborgen. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Mellendorf

Das Fahrzeug kam gegen 22.30 Uhr vom Mittelstreifen in Fahrtrichtung Kassel nach rechts von der Fahrbahn ab. Es durchbrach einen Wildschutzzaun und prallte schließlich gegen einen Baum. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Zur Galerie
Auf der Autobahn 7 bei Mellendorf ist ein Auto gegen einen Baum geprallt.

Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden. An dem Wagen entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit 25.000 Euro. Es kam zeitweise zu einer Vollsperrung der Autobahn.

ska

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach schweren Regenfällen muss bei Friedland eine Flüchtlingsunterkunft mit 200 Menschen evakuiert werden. Sie wurden nach Angaben der Feuerwehr Göttingen in ein angrenzendes Schulgebäude umquartiert.  Auf der A38 löste das Unwetter einen Erdrutsch aus.

17.08.2015

Der ADAC und das niedersächsische Innenministerium warnen vor dem Gebrauch von Handys oder Smartphones am Steuer. Bei 10 Prozent aller Unfälle mit Toten oder Verletzten würden Ablenkungen mittlerweile eine entscheidende Rolle spielen, hat der ADAC ermittelt.

19.08.2015

Unter den Augen Hunderter Schaulustiger hat die Meyer Werft in Papenburg ihr neues Kreuzfahrtschiff "Norwegian Escape" aus der Schiffbauhalle in den Werfthafen bugsiert. Die schwimmende Kleinstadt bietet Platz für 4266 Passagiere und 1700 Mann Besatzung.

16.08.2015
Anzeige