Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
20-Jähriger stirbt bei Autounfall

Autounfall bei Aurich 20-Jähriger stirbt bei Autounfall

Im Kreis Aurich ist ein 20-Jähriger mit seinem Auto am Sonntagmorgen von der Fahrbahn abgekommen und wurde aus dem Auto geschleudert. Er starb vermutlich beim Aufprall. Die Ursache für den Unfall ist noch unbekannt.

53.543295 7.252869
Google Map of 53.543295,7.252869
Mehr Infos
Nächster Artikel
Die rätselhaften Krebsfälle von Rodewald

Osteel . Ein 20-Jähriger ist bei einem Autounfall auf einer Landstraße nahe Osteel (Kreis Aurich) ums Leben gekommen. Der junge Mann kam am frühen Sonntagmorgen in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, wurde aus dem Auto geschleudert und starb vermutlich durch den Aufprall noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher sagte. Passanten fanden den 20-Jährigen und wählten den Notruf. Weshalb der Mann von der Straße abkam, war zunächst unklar. Auf der Strecke habe es jedoch keine besondere Geschwindigkeitsbegrenzung gegeben, so der Sprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Traktor schlitzt Autodach auf

Mit großem Glück hat ein 19-jähriger Autofahrer einen schweren Unfall im Landkreis Rotenburg in seinem völlig demolierten Wagen überlebt.