Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 21 Teams messen sich beim "Kutterpullen"
Nachrichten Der Norden 21 Teams messen sich beim "Kutterpullen"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 27.11.2016
In rund 1,4 Tonnen schweren Kuttern rudern die Teilnehmer über eine Strecke von rund 600 Metern. Quelle: dpa
Anzeige
Bremen

Neben deutschen Teams waren auch Sportler aus Belgien dabei, wie Greta Kuklinski von der Hochschule Bremen sagte.

Zur Galerie
Zwei Teams kämpfen beim "Internationalen Kutterpullen" auf der Weser gegeneinander.

In einem Boot saßen jeweils elf Personen, darunter ein Steuermann. Die Kutter ähneln den Beibooten, die früher bei großen Seeschiffen üblich waren. "Es geht um die Gemeinschaft auf dem Kutter", erklärte Kuklinski, die beim letzten Rennen der Saison auch als Teilnehmerin dabei war. Zu gewinnen gab es eine Urkunde und selbst gemachte Preise. Schirmherr des Wettbewerbs war Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD).

Die Veranstaltung wurde erstmals im Jahr 1986 vom Nautik-Studiengang der Hochschule Bremen organisiert. Seitdem findet das Rennen jährlich am Sonnabend vor dem Ersten Advent statt.

dpa

Vor dem Anpfiff des Nordderbys hat die Polizei am Bahnhof Ellerau (Kreis Segeberg) über 200 mutmaßlich gewaltbereite Werder-Anhänger gestoppt. Die Fans hätten sich dort gesammelt, um mit einem Zug zum Spiel nach Hamburg zu fahren.

26.11.2016

Einstimmig ist Bernd Althusmann von der CDU Niedersachsen nominiert worden, um im Januar 2018 Ministerpräsident Stephan Weil herauszufordern. Doch ebensoviel Applaus wie die neue Nummer 1 der Landespartei bekam der scheidende CDU-Chef David McAllister - der sich bei soviel Zuspruch gerührt zeigte.

29.11.2016

Mit dem Niedersachsenpreis für Bürgerengagement 2016 hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Sonnabend die Arbeit von zehn Organisationen, Projekten und Einzelpersonen ausgezeichnet. An dem von der Landesregierung und Partnern organisierten Wettbewerb hatten sich 280 Teilnehmer aus Niedersachsen beworben.

26.11.2016
Anzeige