Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 25-Jähriger versucht junge Frau zu erwürgen
Nachrichten Der Norden 25-Jähriger versucht junge Frau zu erwürgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 22.07.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Seevetal

Der 25-Jährige soll sein Opfer von hinten angegriffen und mit aller Kraft gewürgt haben, um die Frau zu töten, sagte der Sprecher. Mit der Tat habe der Angreifer den Mut aufbringen wollen, sich anschließend selbst umzubringen. Nähere Angaben etwa zum Alter des Opfers machte die Polizei nicht. Die junge Frau war am Mittwochnachmittag mit einigen Freundinnen an einem belebten Badestrand im Bereich Maschen. Als sie kurz zum Parkplatz gehen wollte, wurde sie nach Angaben der Polizei plötzlich attackiert und zu Boden gebracht. Als eine andere Frau dazukam, ließ der Mann von seinem Opfer ab. Kurz nach dem Angriff konnte der 25-Jährige festgenommen werden.

dpa/lni

Die Bremer Polizei hat einen 53-jährigen Mann festgenommen, der am Donnerstag in Bremen zwei Menschen durch Schüsse schwer verletzt haben soll. Eines der Opfer, ein 42 Jahre alter Mann, erlitt durch drei Schüsse lebensgefährliche Verletzungen. 

22.07.2016

Ein 40-Jähriger wollte im Braunschweiger Stadtteil Lehndorf einen Nachbarn, der kurz vor Mitternacht noch laut Musik hörte, um Ruhe bitten – und wurde bei dem Versuch von einer anderen Nachbarin im Treppenhaus mit einem Klappmesser attackiert. Die betrunkene 39-Jährige gab den Angriff zu. Nun wird gegen sie wegen Körperverletzung ermittelt.

22.07.2016

Nicht nur, dass er betrunken mit dem Auto unterwegs war. Ein 24-Jähriger hielt es bei 2,72 Promille Alkohol im Blut auch noch für eine gute Idee, am Steuer mit dem Smartphone-Spiel "Pokémon Go" auf Monsterjagd zu gehen. Nun ist er erstmal seinen Führerschein los. 

22.07.2016
Anzeige