Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 250.000 Euro Schaden nach Großbrand
Nachrichten Der Norden 250.000 Euro Schaden nach Großbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 30.10.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Uelzen

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Inhaber des Betriebs in der Nacht von Knallgeräuschen zerplatzender Dachziegel geweckt. Er rief die Feuerwehr. Über 100 Einsatzkräfte versuchten den Brand zu löschen. Die Löscharbeiten wurden dadurch erschwert, dass die Wasserversorgung auf dem Betriebsgelände ausfiel und Löschwasser aus dem Fluss Hardau gepumpt werden musste. Das Wohnhaus und ein angrenzender Pferdestall wurden von dem Feuer nicht erfasst. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Wird ein Mord in Hamburg zum Terrorfall? Mitte Oktober wird ein Jugendlicher am Alsterufer hinterrücks tödlich verletzt. Zwei Wochen später teilt der IS mit, einer seiner "Soldaten" habe zwei Menschen angegriffen. Nun ermittelt der Staatsschutz in dem rätselhaften Fall.

30.10.2016

Entwarnung für fast 5000 Menschen im Kreis Osnabrück: Die für Sonntag geplante Evakuierung ihrer Wohnungen und Häuser wegen der Entschärfung eines möglichen Bomben-Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg fällt aus.

30.10.2016

Wer sich in Niedersachsen einen Hund anschafft, der ist seit drei Jahren dazu verpflichtet, vorher eine Sachkunde-Prüfung zu machen. Doch was bringt dieser Hundeführerschein? Und wer überprüft überhaupt, ob die Regeln eingehalten werden?

30.10.2016
Anzeige