Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 16-Jähriger sticht auf 26-Jährigen ein
Nachrichten Der Norden 16-Jähriger sticht auf 26-Jährigen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 01.08.2016
Der mutmaßliche 16-jährige Täter sagt, er habe aus Notwehr gehandelt. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hildesheim

Der 16 Jahre alte mutmaßliche Täter habe die Tat gestanden, sich allerdings auf Notwehr berufen. Gegen den Jugendlichen wurde Haftbefehl erlassen, allerdings gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Die Männer waren bereits in der Nacht zum Samstag auf offener Straße in Streit geraten. Dabei soll der 16-Jährige dreimal auf den 26-Jährigen eingestochen haben. Die lebensgefährlichen Stiche trafen das Opfer in den Bauch und den Rücken. 

dpa

66 Abc-Schützen werden ihre bevorstehende Einschulung in besonderer Erinnerung behalten: Wegen einer ursprünglich geplanten Demonstration von Neonazis hat die "Berlin-Schule" die Feier in diesem Jahr um einen Tag auf Sonntag verschoben. Mittlerweile ist der Neonazi-Aufmarsch abgesagt.

01.08.2016

Nach dem Feuer in einem Bremer Traditionskaufhaus muss sich der Inhaber ab Montagmorgen am Landgericht Bremen wegen des Vorwurfs der Brandstiftung verantworten. Der Schaden liegt im zweistelligen Millionenbereich.

01.08.2016

Nach dem Ausbruch von 49 Pferden von einer Weide im Solling sind vier Tiere weiterhin verschwunden. Es gebe keine Spur von den jungen Hengsten, sagte ein Polizeisprecher in Holzminden am Montag.

01.08.2016
Anzeige