Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 33-Jährige mit fast vier Promille im Auto ertappt
Nachrichten Der Norden 33-Jährige mit fast vier Promille im Auto ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 11.08.2015
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Eschede

Ein Zeuge hatte die 33-Jährige am Montagabend bei der Entsorgung von Leergut an einem Altglascontainer beobachtet und die Polizei alarmiert. Der Frau wurde der Führerschein abgenommen. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Wasserrutsche auf dem Acker - Die spritzigste Idee des Sommers

Das kleine Listringen hat kein Schwimmbad, dafür aber die größte Wasserrutsche im Kreis Hildesheim. 173 Meter lang führt das Bauwerk vom südlichen Dorfrand schnurstracks bis ins Tal. Eine paar junge Leute aus dem Dorf haben es ermöglicht.

13.08.2015
Der Norden Opfer ist schwer verletzt - 21-Jähriger sticht Bekannten nieder

Am Sonntag hat ein 21-Jähriger in Salzgitter einen 25-jährigen Mann niedergestochen. Die Beweggründe für die Tat sind noch unklar. Das Opfer liegt aktuell schwer verletzt im Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft hat einen Antrag auf Untersuchungshaftbefehl gestellt.

10.08.2015

Das Landgericht Braunschweig hat einen 27-jährigen Mann zu siebeneinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Der Angeklagte hatte im November vergangenen Jahres bei einem Streit einen 31-Jährigen vor einer Bar in Braunlage erschossen. Er gab an aus Notwehr gehandelt zu haben - das sah das Gericht anders.

10.08.2015
Anzeige