Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Hunderte Schweine verenden bei Großbrand
Nachrichten Der Norden Hunderte Schweine verenden bei Großbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 17.11.2016
Die Feuerwehr war stundenlang im Einsatz. Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg
Anzeige
Visselhövede

Mehr als 400 Schweine sind bei einem Feuer in Visselhövede in einem Stallgebäude verbrannt. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 450 000 Euro, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Das Feuer war am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache in dem Stall eines Gehöfts ausgebrochen. Die verständigte Feuerwehr rückte mit 120 Kräften an, konnte aber keines der Tiere mehr retten. Menschen wurden nicht verletzt. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

Zur Galerie
Mehr als 400 Schweine sind bei einem Feuer in Visselhövede in einem Stallgebäude verbrannt. 

dpa/frs

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Lastwagen nahe Holzminden ist ein Mann leicht verletzt worden. Es enstand ein Sachschaden von rund 250.000 Euro. Die Bundesstraße 3 war für fünf Stunden voll gesperrt.

17.11.2016

Ein bewaffneter Mann mit Wollmütze hat in einem Supermarkt in Osterholz-Scharmbeck einen Polizei-Großeinsatz ausgelöst. Der Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens war am Dienstag in schwarzer Kleidung und mit Waffe am Gürtel in die Laden-Passage gegangen und beobachtet worden. Er wollte in dem Markt einkaufen.

16.11.2016

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Anklage gegen einen 26-jährigen Wolfsburger erhoben, der im Juni seine zwei Jahre jüngere Freundin getötet haben soll. Der Anklagevorwurf lautet auf Totschlag, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte.

16.11.2016
Anzeige