Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
500 Jahre alte Werbung für Ablassbriefe entdeckt

Sensationsfund in Goslar 500 Jahre alte Werbung für Ablassbriefe entdeckt

In Goslar haben Forscher in einem Buchdeckel Zeugnisse der Reformationszeit entdeckt und sie erstmals öffentlich vorgestellt. Die Plakate sollten für den Ablasshandel werben, gegen den sich Martin Luther wendete.

Voriger Artikel
Auto bei Unfall unter Laster gepresst
Nächster Artikel
Geld für Flüchtlinge hängt bei den Helfern fest

Die Plakate sind ein wichtiges Zeugnis aus der Luther-Zeit.

Quelle: Holger Hollemann

Goslar. Forscher haben in Goslar einen einzigartigen Fund aus der Reformationszeit gemacht. In der Bibliothek der Marktkirche entdeckten sie durch Zufall ein rund 500 Jahre altes Werbeplakat für Ablassbriefe, wie die Braunschweigische Landeskirche am Donnerstag mitteilte. Nach Einschätzung von Experten handele es sich um einen weltweit einmaligen Fund, sagte Sprecher Michael Strauß. Das in lateinischer Schrift verfasste Plakat sei vor 500 Jahren vermutlich an einer Kirche aufgehängt gewesen. Es sollte Gläubige zum Kauf von Ablassbriefen animieren, um sich so von ihren Sünden freizukaufen. Vorerst sei der Fund in der Marktkirchen-Bibliothek zu sehen, sagte Strauß.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.