Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 61-Jähriger stirbt bei Brand in Krankenhaus
Nachrichten Der Norden 61-Jähriger stirbt bei Brand in Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 15.12.2015
Nach den Löscharbeiten im Krankenhaus in Hamburg-Hohenfelde entdecken die Rettungskräfte die Leiche eines 61-Jährigen. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Mitarbeiter der Station hatten Rauch in dem Zimmer bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. 14 Patienten und zwei Mitarbeiter wurden vorsorglich in Sicherheit gebracht. Weitere Verletzte gab es nicht. Das Feuer breitete sich nicht weiter aus. Weitere Details waren noch unklar.

dpa/sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden 31-Jähriger vermisst - Wo ist Lars Wunder?

Freunde, Verwandte und Hilfskräfte stehen vor einem Rätsel: Seit mehr als einer Woche ist der 31-jährige Lars Wunder aus der Gemeinde Jemgum (Kreis Leer) verschwunden. Die Polizei hat keine Anhaltspunkte, und auch die Suchtrupps der Feuerwehr sind ratlos.

14.12.2015

Nach dem Feuer in einer geplanten Unterkunft für Flüchtlinge in Bad Bevensen ermitteln die Behörden wegen eines möglichen politischen Hintergrundes. Der Grund: Nach Angaben der Ermittler des Staatsschutzes ist ein ein ausländerfeindlicher Hintergrund nicht unwahrscheinlich.

17.12.2015

Immer wieder werden in Hamburg Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden, diesmal wurde eine in einem Wohngebiet im Stadtteil Othmarschen entdeckt. Und der Sprengmeister sprach von einem der brisantesten Einsätze seit Jahren.

15.12.2015
Anzeige