Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
61-Jähriger stirbt bei Schwimmprüfung

Aurich 61-Jähriger stirbt bei Schwimmprüfung

Unglück bei Schwimmprüfung: Ein Mann ist am Sonntag im Landkreis Leer in einem Schwimmbad verstorben. Der 61-Jährige wollte sein Sportabzeichen ablegen. 

Voriger Artikel
Hitlergruß gezeigt und Frau ins Gesicht geschlagen
Nächster Artikel
Unbekannte werfen Molotow-Cocktail in Haus
Quelle: Symbolbild

Aurich. Am Sonntagvormittag ist ein 61-jähriger Mann in einem Schwimmbad in Aurich verstorben. Der Mann wollte sein Sportabzeichnen ablegen, musste dann aber von Rettungsschwimmern aus dem Wasser geborgen werden. Die Retter begannen sofort mit der Erst-Versorgung, bis der Rettungsdienst eintraf. Dieser konnte allerdings nichts mehr für den Mann tun. Der 61-Jährige verstarb noch im Schwimmbad. Notfallseelsorger kümmerten sich um die Angehörigen. Die Polizei ermittelt, schließt ein Fremdverschulden allerdings aus. 

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Der Harz startet in die Wintersportsaison 2017/2018

Der Harz ist ungewöhnlich früh in die Wintersportsaison gestartet. Am ersten Wochenende erwartete der Tourismusverband einen Ansturm von Wintersportlern.