Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 69-Jähriger versteckt Kokain im Anzugsärmel
Nachrichten Der Norden 69-Jähriger versteckt Kokain im Anzugsärmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 20.05.2016
Zwei Kilogramm Kokain versteckte ein 69-Jähriger in seinem Anzug. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Osnabrück/Nordhorn

Wie ein Sprecher des Hauptzollamts Osnabrück am Freitag mitteilte, stießen die Beamten bei der Autokontrolle auf das Rauschmittel im Wert von 135.000 Euro. Der 69 Jahre alte Fahrer gab an, aus Hamburg zu kommen und in Nordhorn Gast einer Hochzeit gewesen zu sein.

Im Auto hingen mehrere Anzugsjacken - eine von ihnen kam den Zöllnern auffällig schwer vor. Und tatsächlich fanden sie in den beiden Ärmeln Pakete mit jeweils einem Kilogramm Kokain. Ein Richter beim Amtsgericht Nordhorn erließ Haftbefehl gegen den 69-Jährigen.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut will die Opposition im niedersächsischen Landtag die Landesregierung vor dem Staatsgerichtshof verklagen. Dies teilten CDU und FDP am Freitag in Hannover mit. Nach Ansicht der beiden Fraktionen habe die rot-grüne Landesregierung die in der Verfassung verankerten parlamentarischen Minderheitsrechte missachtet. 

20.05.2016

Die Lust der Niedersachsen, sich eigenes Wohneigentum anzuschaffen, ist ungebrochen. Das anhaltend starke Wachstum des niedersächsischen Immobilienmarktes spiegelt auch der jüngste Landesgrundstücksmarktbericht wider, den Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Donnerstag vorstellte.

Michael B. Berger 23.05.2016

Erstmals hat in Stuttgart ein Oberlandesgericht Aufnahmen einer Dashcam als Beweismaterial in einem Bußgeldverfahren für zulässig erklärt – und damit auch in Niedersachsen eine Diskussion ausgelöst. 

22.05.2016
Anzeige