Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
9-Jähriger in Flüchtlingsunterkunft missbraucht

Oldenburg 9-Jähriger in Flüchtlingsunterkunft missbraucht

Ein 9 Jahre alter Flüchtlingsjunge ist von einem 17-Jährigen in Oldenburg sexuell missbraucht und schwer verletzt worden. Gegen den mutmaßlichen Täter, ebenfalls ein Flüchtling, wurde Haftbefehl erlassen, wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. 

Voriger Artikel
Fronleichnam sorgt für lange Staus auf A2
Nächster Artikel
Diese Berufsgruppen melden sich am häufigsten krank

Symbolbild.

Quelle: dpa

Oldenburg. Ausgestellt worden sei der Haftbefehl wegen Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tateinheit mit Vergewaltigung, sagte Staatsanwalt Torben Tölle. Medien hatten schon zuvor über den Fall berichtet.

Die Missbrauch des Jungen durch den 17-Jährigen ereignete sich bereits am Pfingstsamstag in einer Flüchtlingsunterkunft in Oldenburg. Der Verdacht auf Tatbeteiligung gegen einen 34-Jährigen habe sich nicht erhärten lassen, sagte ein Behördensprecher. Ein zunächst erlassener Haftbefehl sei aufgehoben worden. Der Mann stehe aber noch unter Verdacht, sich durch unterlassene Hilfeleistung strafbar gemacht zu haben. Nach ersten Ermittlungen soll er „Schmiere“ gestanden haben. 

Die Familie des betroffenen Kindes wurde umgehend in eine andere Unterkunft gebracht. Der 9-Jährige war nach dem Übergriff zur Untersuchung ins Krankenhaus gekommen. Anschließend sei der Junge wieder zu seiner Familie gebracht worden, sagte Tölle. Warum die Behörden erst über eine Woche nach dem sexuellen Übergriff darüber berichteten, erklärte die Staatsanwaltschaft: „Wie stets in Fällen sexuellen Missbrauchs von Kindern hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg bislang davon abgesehen, sich unangefordert zu diesem Fall zu erklären, und zwar unabhängig von Nationalität oder Herkunft der Tatbeteiligten.“ Weitere Details wollte die Behörde unter Hinweis auf das schwebende Ermittlungsverfahren nicht bekanntgeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Ein Haus voller Weihnachtsbäume

110 Weihnachtsbäume, 130 Lichterketten und 16 000 Christbaumkugeln: Das Haus von Familie Jeromin in Rinteln im Landkreis Schaumburg erstrahlt in der Adventszeit als kunterbunte Weihnachtswelt.