Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf A7

Bei Göttingen Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf A7

Tödlicher Motorradunfall auf der A7 bei Bovenden am Sonnabendvormittag: In einem Pulk mit 30 Motorradfahrern waren gegen 10.30 Uhr die ersten drei Fahrer gestürzt – ein 43 Jahre alter Mann erlag kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen. Es kam zu einem langen Stau auf der A7.

Voriger Artikel
CDU-Chef entfernt SPD-Plakat
Nächster Artikel
200 Menschen protestieren gegen Pierre Vogel
Quelle: Symbolbild

Bovenden. Die Motorradfahrer waren auf der A7 in Richtung Hannover unterwegs. Hinter der Anschlussstelle Göttingen Nord/Nörten-Hardenberg kam es zum verhängnisvollen Sturz. Nach Polizeiermittlungen hatte der 43-Jährige eine an Sonnabend geltende Geschwindigkeitsbegrenzung zu spät gesehen und war auf das Motorrad eines 20-Jährigen aufgefahren. Zwei Motorradfahrer erlitten dabei mehrere Knochenbrüche, den 43-Jährigen aus Baden-Württemberg traf es ganz schlimm: Er schleuderte gegen die Leitplanke und musste noch vor Ort reanimiert werden. Er starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Die A7 war bis 14 Uhr in Fahrtrichtung Hannover gesperrt, es bildete sich ein zeitweilig acht Kilometer langer Stau.

Zweiter Unfall wenig später

Kaum waren die Aufräumarbeiten beendet, musste die Autobahnpolizei Göttingen zu einem weiteren Unfall ausrücken: Zwischen Hann. Münden/Hedemünden und dem Dreieck Drammetal kam es gegen 14.50 Uhr zu einem Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Wrackteile waren auf den drei Fahrspuren Richtung Norden verteilt. Die Autobahn musste zunächst gesperrt werden, später wurden die Fahrzeuge über den Standstreifen umgeleitet. Auch dabei war ein langer Stau die Folge.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Commodore Retro-Schau

Eine Retro-Schau in Braunschweig erinnert an den legendäre C64 und die Europazentrale des Computerherstellers in Braunschweig.