Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Acht Menschen durch Kohlenmonoxid vergiftet

Landkreis Lüneburg Acht Menschen durch Kohlenmonoxid vergiftet

Mit Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftung sind acht Menschen aus einem Haus in Bleckede im Landkreis Lüneburg ins Krankenhaus gekommen. Unter den Verletzten sei auch ein Kleinkind gewesen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Donnerstag mit. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Voriger Artikel
Mann stirbt bei Sturz eines Autos in die Weser
Nächster Artikel
Familie schmückt ihr Haus mit 110 Weihnachtsbäumen

Die CO-Warngeräte der Polizei hatten bei dem Vorfall am Mittwochabend stark erhöhte Werte gemessen.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Bleckede. Warngeräte hätten bei dem Vorfall am Mittwochabend stark erhöhte CO-Werte gemessen. Die Feuerwehr belüftete das betroffene Gebäude über Wohnungen und einer zum Zeitpunkt des Vorfalls geschlossenen Kneipe. "Erste Vermutungen deuten auf die Heizungsanlage als Ursache hin", sagte der Feuerwehrsprecher.

Insgesamt seien 50 Feuerwehrleute und Rettungssanitäter mit 18 Fahrzeugen im Einsatz gewesen. Die Polizei ermittele wegen fahrlässiger Körperverletzung, sagte ein Sprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
„Reichsbürgerinnen“ vor Gericht

Attacke auf Polizei: Vor dem Amtsgericht Herzberg am Harz hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ begonnen.