Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Warum sind die Pottwale gestorben?

Analyse Warum sind die Pottwale gestorben?

Experten wollen am Mittwoch in Tönning (Kreis Nordfriesland) ihre Analysen zum Tod von 13 Pottwalen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste vorstellen. Wissenschaftler hatten sie in einer Außenstelle der Tierärztlichen Hochschule Hannover in Büsum, des Kieler Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung und der Nationalparkverwaltung untersucht. 

Voriger Artikel
Polizei will Schulterkameras testen
Nächster Artikel
Vier Lastwagen krachen auf A2 ineinander

Tote Pottwale hinter dem Deich am Wattenmeer vor dem Kaiser-Wilhelm-Koog.

Quelle: dpa

Tönning. Experten untersuchten und zerlegten dafür den Körper der Meeressäuger. Seit Anfang des Jahres waren 30 Jungwale in der südlichen Nordsee verendet, auch in Niedersachsen, den Niederlanden, in Großbritannien und in Frankreich.

Von drei Pottwalen, die in der Nordsee gestrandet sind, werden die Knochen entblutet und entfettet und anschließend wieder zu einem Skelett zusammengesetzt. Eines ist für die Tierärztliche Hochschule Hannover bestimmt.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Walsterben
Auch am Strand von Wangerooge strandeten im Januar Pottwale.

Das Rätsel um die im Januar und Februar an der Nordseeküste verendeten Pottwale scheint gelöst zu sein. Nach dem Tod von Dutzenden Pottwalen analysierten Kieler Forscher die Mageninhalte der Meeressäuger. Sie glauben, eine Erklärung für das Sterben der Giganten gefunden zu haben: Sie sind ihrer Beute hinterhergeschwommen.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.