Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Angler stürzt von Steg und ertrinkt
Nachrichten Der Norden Angler stürzt von Steg und ertrinkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 04.07.2017
Dannenberg

 Die Feuerwehr konnte den Leichnam kurz darauf bergen. Nach Polizeiangaben vom Dienstag ist der 55-jährige Dannenberger von dem Steg ins Wasser gefallen und ertrunken. Zuvor hatte er nach bisherigen Erkenntnissen Alkohol getrunken.

dpa

Mehr als 700 Cannabispflanzen hat die Polizei im Kreis Harburg beschlagnahmt. In einem angemieteten Wohnhaus in Neu Wulmstorf betrieb ein 60 Jahre alter Mann eine große Plantage, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 20 Beamte durchsuchten in der vergangenen Woche zeitgleich sein Wohnhaus in Seevetal.

04.07.2017

Ein Geschäft für Pelz- und Lederwaren in Braunschweig ist in der Nacht zum Dienstag mit Steinwürfen attackiert worden. Mehrere Scheiben seien dabei zu Bruch gegangen, teilte die Polizei mit. Einem Zeitungsausträger waren zwei dunkel gekleidete Personen auf Fahrrädern aufgefallen, die sich vom Tatort entfernten.

04.07.2017

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält unbeachtet lauter werdender Rücktrittsforderungen von Seiten der Opposition an Regierungssprecherin Anke Pörksen (SPD) fest. 

Michael B. Berger 07.07.2017