Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Angreifer gesteht Messerattacke auf Richter

Prozess in Hildesheim Angreifer gesteht Messerattacke auf Richter

Mit einem Geständnis hat in Hildesheim der Prozess gegen einen 20-jährigen Mann begonnen, der vor einem halben Jahr einen Richter mit einem Dolch lebensgefährlich verletzt hat. Der Angeklagte muss sich wegen versuchten Mordes vor der Jugendkammer verantworten. Laut seinem Anwalt ist der 20-Jährige psychisch krank.

Voriger Artikel
Drohmails an Schulen im Norden
Nächster Artikel
Land denkt an Neubauten für die MHH

Ein 20-Jähriger, der einen Richter attackierte, muss sich nun vor Gericht verantworten.

Quelle: Symbolbild

Hildesheim. Über seinen Anwalt räumt der Mann die Tat ein, und zwar genau so, „wie es in der Anklage steht“. Er möchte nach den Worten seines Verteidigers helfen, den Fall aufzuklären. Und: Es tue ihm leid, was geschehen sei. 

Der 20-Jährige hatte den Richter auf einem Radweg bei Drispenstedt völlig unvermittelt mit einem 20 Zentimeter langen Messer angegriffen. Der Richter konnte – trotz seiner schweren Verletzungen – noch den Notarzt alarmieren. Der Täter wurde einige Tage später in Drispenstedt festgenommen.

Der Angreifer befand sich laut Staatsanwalt Stefan Rusch im Zustand einer krankhaften seelischen Störung, habe sein Tun weder steuern noch überblicken können. Laut Rusch sei der 20-Jährige bereits seit zwei Jahren an einer Psychose erkrankt: „Er ist gefährlich für die Allgemeinheit.“ Derzeit ist er in einer geschlossenen Abteilung in Moringen untergebracht. Statt einer Strafe kommt voraussichtlich eine Unterbringung in der Psychiatrie auf ihn zu.

Wegen der psychischen Erkrankung des Angeklagten und seines jungen Alters wird die Verhandlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit weitergeführt. Der verletzte Richter befindet sich auf dem Weg der Besserung. Er ist bislang aber noch nicht wieder an seinen Arbeitsplatz zurückgekehrt.     

Von Renate Klink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.