Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mann nimmt Firmenwagen als „Pfand“

Ausstehendes Gehalt Mann nimmt Firmenwagen als „Pfand“

Weil er ihm noch Geld schuldete, hat ein 58-jähriger Mann aus dem Kreis Hildesheim seinem früheren Chef einen Kleintransporter weggenommen. Den Wagen wollte er erst zurückgeben, nachdem ihm der bisherige Arbeitgeber die Summe überwiesen hätte.

Voriger Artikel
Gestrandeter Wal war schlecht ernährt
Nächster Artikel
Zwei Männer brechen in Flüchtlingsheim ein
Quelle: Symbolbild

Hoheneggelsen. Der Ex-Arbeitgeber erstattete Anzeige. Noch bevor der 58-Jährige seine Forderung geltend machen konnte, stand die Polizei vor seiner Tür.

Denn schnell war er in Verdacht geraten. Nur wenige Tage zuvor hatte der 58-Jährige seinen Job bei dem Bestohlenen gekündigt und dies damit begründet, dass sein Chef mit den Gehaltszahlungen im Rückstand sei. Ein mittlerer dreistelliger Betrag fehle noch. Erhärtet wurde der Verdacht durch die Erkenntnis, dass der 58-Jährige den Schlüssel zu dem Firmenwagen noch nicht abgegeben hatte.

Die Polizisten machten sich also auf den Weg zu dem 58-Jährigen in der Gemeinde Söhlde. Der Mann gab zu, den Kleintransporter in Dingelbe versteckt zu haben. „Als Grund gab er an, dass er den Wagen als sein Pfand angesehen habe, um so schließlich an sein Geld zu gelangen“, berichtete die Polizei Bad Salzdetfurth. Zugleich beteuerte der 58-Jährige, er habe den Kleintransporter auf keinen Fall stehlen wollen. Eine Erklärung, die ihm die Beamten offenbar abnahmen. Sie leiteten kein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls ein, sondern lediglich wegen „unbefugter Ingebrauchnahme eines Kraftfahrzeugs“. Dafür gilt ein geringeres Strafmaß.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.