Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot
Nachrichten Der Norden Auto in zwei Teile gerissen - Fahrer tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 01.12.2016
Visbek

Das Auto rammte einen Baum und wurde dabei in zwei Teile zerrissen. Feuerwehr und Rettungsdienst konnten nur noch den leblosen Körper aus dem Wrack bergen. Weil der Unfall sich auf einer wenig befahrenen Straße ereignete, sei der genaue Unfallzeitpunkt nicht bekannt, sagte eine Sprecherin der Polizei Vechta am Donnerstag. Eine Sperrung der Kreisstraße war nach Angaben der Polizei nicht notwendig. Die Ermittlungen dauern an.

lni

Das Vogelgrippe-Virus hat den Tierpark Hagenbeck in Hamburg zur vorläufigen Schließung gezwungen. Auch in Niedersachsen ist man auf der Hut. Im Zoo Hannover müssen fast alle Vogelarten vorübergehend in überdachte Gehege. Im Vogelpark Walsrode reagieren die Verantwortlichen trotz der Gefahr gelassen.

01.12.2016

Sie zeigen Muskeln, rauchen Drogen und fuchteln mit Waffen herum – in dem Musikvideo „Amo Police“ lassen die Wolfsburger Rapper Aseef & Bestie so ziemlich kein Klischee aus. Die beiden tragen in diesem Video niedersächsische Polizeiuniformen und könnten dafür jetzt Ärger mit dem Gesetz bekommen.

03.12.2016

Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen von Höxter offenbaren sich immer neue Abgründe: In ihrer Aussage schildert die Angeklagte die Vielzahl der Formen, wie Frauen gequält wurden. Am Ende sei sie selbst gewalttätiger gewesen als ihr mitangeklagter Ex-Mann.

30.11.2016