Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Frau droht mit Auto in Kanal zu stürzen

Rettungsaktion der Feuerwehr Frau droht mit Auto in Kanal zu stürzen

Die Feuerwehr hat in der Nacht zu Sonnabend eine Frau aus ihrem Auto befreit, das kurz davor stand, in einen Kanal zu stürzen. Die Frau war in Rhauderfehn (Kreis Leer) zuvor rückwärts von einem Grundstück gefahren und hatte laut Feuerwehr den Abstand zum Kanal unterschätzt.

Voriger Artikel
Fußgänger angefahren und lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Grill-Meister messen sich in Bremen

Die Feuerwehr konnte eine Frau retten, die mit ihrem Wagen beinahe in einen Kanal gestürzt wäre.

Quelle: Symbolbild

Rhauderfehn . Der Wagen rollte die Böschung hinunter. Die Frau konnte zwar bremsen, bevor der Wagen ins Wasser fiel, traute sich aber in der Lage nicht, das Auto zu verlassen. Ein Passant alarmierte die Feuerwehr, die den Wagen sicherte und die Frau befreite. 

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
10. Jahrestag des Transrapid-Unglücks im Emsland

Am 22. September 2006 war auf der Teststrecke ein Magnetzug auf einen Werkstattwagen geprallt. 23 Menschen starben, 10 überlebten teils schwer verletzt.