Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kleinbus mit Schulkindern kippt um

Auf der A 29 bei Oldenburg Kleinbus mit Schulkindern kippt um

Es ist ein Albtraum für Eltern: Ein Schulbus kippt bei einem Unfall auf der Autobahn um. Einige Kinder werden schwer verletzt, der Busfahrer ebenfalls.

Voriger Artikel
Rote Flora: Die Polizei geht streichen
Nächster Artikel
78-Jähriger stirbt nach Wespenstichen

Schulbus auf der Autobahn 29 bei Oldenburg verunglückt: Drei Schüler sowie der 65-jährige Fahrer wurden schwer verletzt.

Quelle: TeleNewsNetwork/dpa

Oldenburg/Delmenhorst. Ein Schulbus ist bei einem Überholmanöver auf der Autobahn 29 nahe Oldenburg umgekippt. Im Bus saßen sieben Kinder und Jugendliche im Alter zwischen neun und 16 Jahren. Drei wurden schwer verletzt, genauso wie der 65 Jahre alte Busfahrer.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Kleinbus zwischen dem Kreuz Oldenburg-Ost und Sandkrug auf der Autobahn 29 einen LKW überholen wollen und war dabei auf einen Sattelschlepper aufgefahren.

Kind wurde eingeklemmt

Der Transporter geriet daraufhin ins Schleudern und rammte die Mittelleitplanke. Der Bus kippte auf die Seite. Zeugen hatten ursprünglich gesagt, dass der Schulbus sich überschlagen habe.

Ein Kind wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren Wardenburg und Sandkrug befreit werden. Zur weiteren ärztlichen Versorgung wurden sie in ein Krankenhaus gebracht. Der 48-jährige Fahrer des Lkw wurde nicht verletzt.

A 29 zeitweise gesperrt

Neben Rettungswagen und Notärzten war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz, der die Unfallstelle ohne Verletzte wieder verlassen konnte. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 16.000 Euro.

Die Autobahn 29 wurde für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Die Sperrung der Autobahn wurde gegen 10:20 Uhr wieder aufgehoben.

ewo/dpa/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Der Winter-Sonnabend im Harz

Bestes Wintersportwetter herrschte am Sonnabend im Harz und lockte Tausende Besucher auf die Pisten.