Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer fährt Loch in Scheune

Unfall bei Nebel Autofahrer fährt Loch in Scheune

Bei dichtem Nebel ist ein 69-Jähriger im Kreis Harburg mit seinem Auto ungebremst in eine Scheune gefahren. Im Gebäude klafft nun ein großes Loch, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Schaden beläuft sich auf rund 65.000 Euro.

Wulfsen 53.306306 10.147536
Google Map of 53.306306,10.147536
Wulfsen Mehr Infos
Nächster Artikel
Schlittenhunderennen lockt tausende Besucher

Die Scheune ist möglicherweise einsturzgefährdet.

Quelle: Polizeiinspektion Harburg/dpa

Wulfsen. Obwohl der Fahrer aus dem Ort Wulfsen stammt, übersah er am Samstagabend eine Kreuzung und fuhr geradeaus direkt in die Scheune. Er blieb unverletzt. Ein Sachverständiger muss nun klären, ob das Gebäude einsturzgefährdet ist. Der Schaden ans Scheune und Auto beträgt rund 65.000 Euro.

dpa/frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.