Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Fahrerin kracht wegen Spinne in Gegenverkehr
Nachrichten Der Norden Fahrerin kracht wegen Spinne in Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 06.10.2016
Unerwünschter Beifahrer: Eine Spinne. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Cloppenburg

Die Unachtsamkeit einer jungen Autofahrerin in Cloppenburg hat teuere Folgen: Die 20-Jährige griff nach einer Spinne, als sie am Steuer ihres Autos saß. Dabei geriet sie in den Gegenverkehr. Ein ihr entgegenkommender Fahrer konnte nicht mehr ausweichen - beide Autos stießen zusammen. Verletzt wurde keiner der beiden. Der Sachschaden beträgt rund 28.000 Euro. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am Mittwoch.

dpa

Wer mit dem Auto nach Hamburg oder noch weiter nach Schleswig-Holstein fährt, braucht in diesen Tagen wegen der vielen Baustellen Geduld. Eine Staustelle wird aber am Montag planmäßig geräumt: Dann sollen die Arbeiten zwischen Hamburg-Othmarschen und Volkspark beendet sein. Das teilte die Verkehrsbehörde mit.

06.10.2016

Der bereits verurteilte Syrien-Rückkehrer Harry S. aus Bremen soll auf einem Video zu sehen sein, das eine Erschießung zeigt. Nun droht ihm ein neuer Prozess. Die Bundesanwaltschaft prüft, ob der mutmaßliche IS-Aussteiger aus Bremen möglicherweise doch stärker an Gräueltaten in Syrien beteiligt war, als er bisher zugegeben hat

09.10.2016

Bei einem schweren Autounfall im Raum Hildesheim sind am Mittwochabend zwei Menschen getötet und einer schwer verletzt worden. Ein Auto war zwischen Brüggen und Wettensen in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen.

06.10.2016
Anzeige