Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden BMW fängt während der Fahrt auf A2 Feuer
Nachrichten Der Norden BMW fängt während der Fahrt auf A2 Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 19.03.2016
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Pkw schon komplett in Flammen. Quelle: Feuerwehr Garbsen
Anzeige
Hannover

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Pkw schon komplett in Flammen. Zwei Trupps unter Atemschutz konnten das Feuer mit Wasser aus zwei Tanklöschfahrzeugen schnell unter Kontrolle bringen. Der Pkw wurde komplett zerstört. Die genaue Ursache ist noch unklar.

Der Unfall ereignete sich bereits am Freitagabend, wie die Feuerwehr am Sonnabend mitteilte. Nachdem auch die letzten Brandnester abgelöscht waren konnten die Einsatzkräfte gegen 22.45 Uhr die Einsatzstelle wieder verlassen. Während der Löscharbeiten war die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund komplett gesperrt. Der Verkehr staute sich dadurch auf mehreren Kilometern. 

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niedersachsens Freizeitparks und Zoos haben sich auf die neue Saison vorbereitet. Mit neuen Attraktionen und Umbauten wollen sie das Ostergeschäft mitnehmen und hoffen auf gutes Wetter. Eine Übersicht der Änderungen und Neuheiten.

19.03.2016

Der geplante Islamvertrag in Niedersachsen wird gerade von Frauen kritisch beäugt – aus Sorge um die Gleichberechtigung.

Michael B. Berger 26.03.2016
Der Norden Vier Verletzte nahe Flöthe - Autofahrer rast in Lastwagenheck

Ein Autofahrer ist auf der Autobahn 395 nahe Flöthe (Kreis Wolfenbüttel) am Sonnabend aus ungeklärter Ursache in das Heck eines Lastwagens gerast. Bei dem Unfall sind vier Menschen - im Alter zwischen 21 und 38 Jahren - verletzt worden, teils schwer. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

19.03.2016
Anzeige