Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Baby-Boom bei Luchsen im Harz

Nachwuchs im Nationalpark Baby-Boom bei Luchsen im Harz

Einmal Fünflinge, einmal Vierlinge: Die ausgewilderten Luchse im Nationalpark Harz verbreiten sich schneller, als viele Experten vermutet hatten. Seit Beginn des Auswilderungsprojektes vor 15 Jahren sind über 200 Luchse in freier Wildbahn auf die Welt gekommen.

Voriger Artikel
Flüchtlinge nach Pilzvergiftung in Lebensgefahr
Nächster Artikel
Wolfsburg verhängt Haushaltssperre

„In dieser Größenordnung im Freiland noch nie beschrieben“: Luchs-Kinderstube unterm Baumstamm. 

Quelle: Nationalpark Harz

Bad Sachsa. Die im Harz ausgewilderten Luchse vermehren sich schneller als gedacht und verblüffen damit sogar die Experten. Eine Luchsin hat jetzt in einem Wurf fünf Junge zur Welt gebracht. „Das ist ein absoluter Rekord“, sagt der Luchsbeauftragte der Harzer Nationalparkverwaltung, Ole Anders, mit sichtlich großer Freude. Die Luchs-Experten hatten die Jungtiere bereits Ende Mai in einem Waldgebiet bei Bockelnhagen im Südharz entdeckt. Um zu verhindern, dass Schaulustige die fünffache Luchsmutter bei der Aufzucht ihrer Jungen stören, informierten die Behörden aber erst jetzt über den Baby-Boom.

Die Experten waren den Jungtieren auf die Spur gekommen, weil die Mutter einen Halsbandsender trägt. Im April vergangenen Jahres hatten Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung die damals ein Jahr alte Luchsin bei Altenau (Kreis Goslar) mit einer Kastenfalle eingefangen. Nachdem sie das Tier mit einem Sender ausgestattet hatten, entließen sie „F 5“ - unter dieser Abkürzung ist die Luchsin seitdem registriert - wieder in die Freiheit. Der Sender übermittelt zweimal täglich per Satellit ihren Aufenthaltsort. Im Sommer wechselte die Luchsin immer wieder über die niedersächsisch-thüringische Grenze, bis sie sich südlich von Bad Sachsa in den Wäldern rund um Bockelnhagen niederließ.

Seit Anfang Mai kamen die Signale des Tieres dann nur noch von einem einzigen Ort - ein Indiz, dass die Luchsin Mutter geworden war. „Wir haben dann von den thüringischen Behörden die Genehmigung bekommen, die möglichen vorhandenen Jungtiere zu untersuchen und zu markieren“, sagt Anders. Dank des Senders wussten die Experten in etwa, wo sie suchen mussten. Unter einem großen Holzlager entdeckten sie die Kinderstube - und waren verblüfft: In einem Hohlraum drängten sich fünf fauchende Jungluchse zusammen. „Ein Wurf in dieser Größenordnung war bis dahin im Freiland noch nie beschrieben worden“, sagt der Sprecher der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, Lutz Baseler.

Die Tiere wurden einzeln gewogen, vermessen und mit einem Chiptransponder unter der Haut markiert. Inzwischen sind sie so groß, dass sie mit ihrer Mutter umherziehen können. Aber damit nicht genug: Eine weitere Luchsin, die aus dem Harz nach Hessen weitergezogen ist, habe vier Junge zur Welt gebracht, berichtete Anders.

Seit Beginn des Auswilderungsprojektes vor 15 Jahren sind über 200 Luchse in freier Wildbahn auf die Welt gekommen. „Dass es eine solche Erfolgsgeschichte wird, hätten wir uns damals nicht träumen lassen“, sagt Anders. Trotz zahlreicher gefährlicher Hindernisse wie Schnellstraßen und Autobahnen sei es den Luchsen gelungen, sich in der halb offenen Kulturlandschaft zwischen Harz und Weser auszubreiten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.