Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bahn baut Friesenbrücke wieder auf

Nach Schiffskollision Bahn baut Friesenbrücke wieder auf

Der Zeitplan für den Wiederaufbau der Friesenbrücke bei Weener steht. Jetzt fehlt noch die Unterschrift für die Finanzierung - einen Vorvertrag dazu wollen die Bahn und das Land Niedersachsen heute abschließen. Der Wiederaufbau kostet Millionen.

Voriger Artikel
Tennet informiert über Südlink
Nächster Artikel
Diesellok rammt Auto an Bahnübergang

Die bei einer Kollision beschädigte Friesenbrücke bei Weener.

Quelle: dpa

Weener. Fast ein Jahr nach der Kollision eines Frachters mit der Eisenbahnbrücke über die Ems im ostfriesischen Weener werden die Weichen für den Wiederaufbau gestellt. Bahnchef Rüdiger Grube unterzeichnet am Mittwoch mit dem Land Niedersachsen einen Vertrag zur Vorfinanzierung der Reparatur. Bahn und Bund können die Summe von rund 30 Millionen Euro derzeit nicht bereitstellen. Die Bahn wird das Geld von 2020 an schrittweise ans Land zurückzahlen. Niedersachsen ermöglicht mit der Vorfinanzierung, den Zeitplan zur Reparatur des zerstörten Bauwerks einzuhalten. Die wichtige Strecke soll 2020 wieder befahrbar sein.

Auf der Ems bei Weener in Ostfriesland hat ein Frachter die Friesenbrücke gerammt.

Zur Bildergalerie

Im Dezember 2015 kollidierte ein Frachter mit der Friesenbrücke und richtete einen Schaden in Millionenhöhe an. Monatelang war der Bahnverkehr zwischen dem ostfriesischen Leer und dem niederländischen Groningen unterbrochen. Mit 335 Metern Länge ist das Stahlbauwerk die längste Eisenbahn-Klappbrücke Deutschlands. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.