Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Bahnstrecke wegen Feuer stundenlang gesperrt
Nachrichten Der Norden Bahnstrecke wegen Feuer stundenlang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 15.11.2016
Anzeige
Königslutter

Die Beamten vermuten Brandstiftung als Ursache. Ein Passant hatte die Flammen in dem denkmalgeschützten Gebäude in der Nähe des Bahnhofs von Königslutter entdeckt und Alarm geschlagen. Die Polizei berichtete, dass der Bahnverkehr daraufhin zwischen 21.50 und 00.15 Uhr unterbrochen werden musste. Nach Angaben der Deutschen Bahn mussten die Züge über andere Gleise umgeleitet werden. Mehr als 40 Züge seien von Verspätungen betroffen gewesen, sagte eine Sprecherin.

Die Löscharbeiten dauerten bis zum Dienstagmorgen an. Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine konkreten Angaben.

lni

Ein Pferd ist in der Nacht zum Dienstag bei Echte (Kreis Northeim) auf der Autobahn 7 von mehreren Autos überrollt worden und dabei getötet worden. Die Autobahn musste kurzzeitig gesperrt werden.

15.11.2016
Der Norden Gefahr für Weidetierhaltung - Bauern wollen wolfsfreie Regionen

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) fürchtet, dass die Weidetierhaltung in Niedersachsen verschwindet, wenn der Wolf sich weiter ausbreitet. Es müsse daher auch darüber nachgedacht werden, das Tier ins Jagdrecht aufzunehmen, um wolfsfreie Zonen in Niedersachsen zu erhalten, bestätigte Sprecher Eckehard Niemann auf Anfrage.

17.11.2016

In Wolfsburg wird eine Prostituierte getötet. Nur eine Woche zuvor ist bei Peine eine Frau aus dem Rotlichtmilieu umgebracht worden, ebenfalls an einem Freitag. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in dem Fall eine Belohnung für Hinweise auf den Täter ausgesetzt.

14.11.2016
Anzeige