Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bauern blockieren mit Treckern Milchwerk

Proteste Bauern blockieren mit Treckern Milchwerk

Protest gegen "existenzgefährdende Tiefstpreise": Mit rund 30 Treckern und Anhängern haben wütende Milchbauern die Zufahrt zum Milch- und Käsewerk in Edewecht blockiert, dem Standort der größten deutschen Molkerei – dem Deutschen Milchkontor (DMK).

Voriger Artikel
Autofahrer landet im Vorgarten und schläft ein
Nächster Artikel
Belohnung für Hinweise zu erschossenem Seeadler

Protest gegen niedrige Milchpreise: Bauern blockieren die Zufahrt zu Molkerei in Edewecht.

Quelle: dpa

Edewecht . "Gegenüber Mitte 2014, als der starke Preisverfall einsetzte, zahlt das DMK heute 13 Cent weniger je Liter Milch aus", kritisierte der stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), Ottmar Ilchmann.

Eine Absenkung der Milchmenge sei dringend nötig, um die Preise zu stabilisieren. Ilchmann forderte die DMK auf, die "Mengen-Bremse" zu ziehen und ein bereits anderenorts praktiziertes Bonus-Modell einzuführen. Dabei verwies er auf die größte Molkerei der Niederlande, Friesland-Campina.

Diese Genossenschaft habe Anfang des Jahres für sechs Wochen einen Bonus von zwei Cent je Liter für diejenigen Milcherzeuger eingeführt, die ihre Menge nicht mehr gesteigert oder sogar reduziert hätten. Etwa 60 Prozent der dortigen Milcherzeuger machten mit und verringerten die Milchmenge in der kurzen Zeit um 35 Millionen Liter.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.