Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bauern protestieren vor Edeka-Zentrallager

Milchpreise Bauern protestieren vor Edeka-Zentrallager

Mit rund 200 Traktoren haben Landwirte am späten Sonntagabend vor dem Zentrallager von Edeka in Neuenkruge (Landkreis Ammerland) demonstriert. Fast vier Stunden lang fuhren sie nach Angaben der Polizei vor dem Eingang zu dem Lager auf und ab. 

Voriger Artikel
Gericht prüft Chats von IS-Rückkehrern
Nächster Artikel
Gratis-Grundstücke locken Familien an
Quelle: dpa (Archiv)

Bad Zwischenahn/Neuenkruge. Der Protest richtete sich gegen die derzeit sehr niedrigen Milchpreise, wegen denen viele Landwirte um ihre Existenz fürchten. Die Demonstration sei friedlich verlaufen und habe bis kurz vor ein Uhr in der Nacht zum Montag gedauert, sagte ein Polizeisprecher in Bad Zwischenahn. An den Traktoren hatten die Landwirte Plakate angebracht. Ankommenden Lastwagen konnten nur mit Schrittgeschwindigkeit in das Lager einfahren. Auf der Autobahn 28 bildete sich nach Polizeiangaben deshalb ein Rückstau.

In den vergangenen Wochen hatte es in ganz Deutschland, aber auch in anderen europäischen Ländern, immer wieder Protestaktionen von Bauern gegen niedrige Milchpreise gegeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Milchkrise

Bauernpräsident Joachim Rukwied hat die EU-Kommission aufgefordert, ihre Hilfen für notleidende Landwirte mindestens zu verdoppeln. Die europäischen Milchbauern bangen um ihre Existenz, weil der Milchpreis im Keller ist.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.