Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Grundwasser soll nicht verschmutzt sein

Ölunfall in Etzel Grundwasser soll nicht verschmutzt sein

Nach dem Ölunfall in Ostfriesland halten es die Behörden für ausgeschlossen, dass dadurch das Grund- und Trinkwasser in der Region verschmutzt wird. Das teilte das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie am Montag mit.

Voriger Artikel
Zwölf Jahre Haft nach tödlichem Ehedrama
Nächster Artikel
Fahren mit der alten Nummer

Vor einer Woche waren aus einem Erdgasspeicher in Etzel mindestens 40 Kubikmeter Rohöl unbemerkt ausgelaufen.

Quelle: dpa

Jever. Die Behörde traf diese Einschätzung, nachdem mit einem speziell ausgerüsteten Messfahrzeug erste Untersuchungen von Boden und Grundwasser vorgenommen worden waren. Der Landkreis Friesland teilte mit, dass die Reinigungsarbeiten voraussichtlich am nächsten Wochenende beendet werden können. Spezialfirmen hatten am Samstag damit begonnen, die Uferböschung zu reinigen.

Nach dem Zwischenfall im ostfriesischen Etzel errichten Einsatzkräfte Ölsperren und pumpen ausgetretenes Rohöl aus den Gewässern.

Zur Bildergalerie

Am Friedeburger Tief wurde auch versucht, ein Mähboot einzusetzen, um die durch Öl verschmutzte Ufervegetation zu entfernen. Allerdings funktionierte das nicht, weil das Boot zu viel Tiefgang benötigte. Nun soll versucht werden, die verschmutzten Pflanzen mit einem Bagger zu entfernen, der auf Pontons gesetzt wird.

Vor einer Woche waren aus dem von der Gesellschaft IVG Caverns betriebenen Speicher in Etzel mindestens 40 000 Liter Rohöl ausgelaufen. Das Öl verteilte sich auf einer Länge von sechs Kilometern auf umliegende Gewässer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wirtschaftsminister übernimmt Krisenmanagement
Foto: „Ich sehe es als meine Aufgabe an, Vertrauen zurückzugewinnen“: Wirtschaftsminister Olaf Lies übernimmt das Krisenmanagement in Etzel.

Nach dem Ölunfall am Erdgasspeicher Etzel kämpfen Einsatzkräfte weiter gegen die Verschmutzungen. Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) hat den Fall jetzt zur Chefsache erklärt.

mehr
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
„Reichsbürgerinnen“ vor Gericht

Attacke auf Polizei: Vor dem Amtsgericht Herzberg am Harz hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ begonnen.