Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
EU Battle Group: Bataillon wird zertifiziert

"Tom beim Bund" - Wehrübung in Luttmersen EU Battle Group: Bataillon wird zertifiziert

Die Sonne blendet. Ein Nachteil für die Soldaten des Versorgungsbataillons 141, die in ihren Stellungen auf den „Angreifer“ warten. Meist reicht ein Schuss, um die überraschend aufklappenden Pappscheiben zu treffen. Das Gefechtsschießen ist Teil der Zertifizierung für die European Battle Group.

Voriger Artikel
Bürgermeister nach Flüchtlingskommentar abgewählt
Nächster Artikel
„Als wäre er mein Schutzengel“

Aus Stellungen verteidigen sich die Soldaten gegen den angreifenden "Feind", überraschend aufklappende Pappscheiben.

Quelle: Thomas Tschörner

Luttmersen. Die sogenannte European Battle Group (EU BG) ist ein internationaler Verband, an dem auch die Bundeswehr mit Einheiten beteiligt ist. Rund 200 Soldaten des Versorgungsbataillons 141 bilden mit österreichischen Truppenteilen eine Logistikeinheit. Dafür sind aktuell etwa 125 Soldaten seit Freitag vergangener Woche auf dem Übungsplatz. Neben dem Gefechtsschießen aus vorbereiteten Stellungen und aus der Bewegung während des Marsches mit Fahrzeugen, das im Mittelpunkt steht, sind unter anderem Sanitätsausbildung, das Einrichten eines Checkpoints und die Patrouille zu Fuß Elemente der Übung. Alles ist nötig für die nationale Zertifizierung, der noch das internationale Gütesiegel folgen soll.

Als Reservist bin ich für die Übung nicht eingeplant. Mein Tag begann mit Schreibarbeiten und dem Ausfüllen eines Formulars für eine Computerberechtigungskarte. Bislang hatte ich nur eine bundeswehrinterne Mailadresse, Zugang zu Intranet und Internet, aber keine Berechtigung für diverse interne Laufwerke. Als alles erledigt ist, fahre ich aber doch zum Übungsplatz. Schließlich soll ich das Bataillon möglichst umfassend kennenlernen – soweit das in der kurzen Zeit möglich ist.

Auf der Schießbahn ist die Gruppe in mehreren Stellungen verteilt. Deshalb muss jeder Schütze genau wissen, für welchen Bereich er zuständig ist. Derartige Übungen gab es zu meiner aktiven Zeit auch schon, deshalb ist sie keine große Überraschung. Dafür überzeugen die Schießergebnisse. Zwar gab es auch zu Wehrpflichtzeiten gute Schützen, aber insgesamt lag die Trefferquote gefühlt niedriger als die Leitungen, die ich jetzt beobachten kann.

doc6naxkahu9w99t68w1za

Fotostrecke Der Norden: EU Battle Group: Bataillon wird zertifiziert

Zur Bildergalerie

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Ein Haus voller Weihnachtsbäume

110 Weihnachtsbäume, 130 Lichterketten und 16 000 Christbaumkugeln: Das Haus von Familie Jeromin in Rinteln im Landkreis Schaumburg erstrahlt in der Adventszeit als kunterbunte Weihnachtswelt.