Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Betrunkener Autoknacker schläft am Steuer ein
Nachrichten Der Norden Betrunkener Autoknacker schläft am Steuer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 04.05.2017
Anzeige
Bremen

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, schlug der 18-Jährige die Seitenscheibe eines Transporters ein und durchwühlte den Innenraum. Anschließend überkam ihn offenbar die Müdigkeit, denn der Wagenbesitzer fand den Eindringling am Mittwoch tief schlafend auf dem Fahrersitz. Die gerufenen Polizisten weckten den Mann durch mehrfaches Schütteln und nahmen ihn mit zur Wache. "Er hatte noch einen Atemalkoholwert von 0,92 Promille", teilte der Polizeisprecher mit.

lni

Der Norden 15 Schüler im Krankenhaus - Realschule nach Gasgeruch evakuiert

Polizei und Feuerwehr haben am Donnerstag in Ganderkesee im Kreis Oldenburg eine Realschule evakuiert. 15 Schüler mussten ins Krankenhaus gebracht werden, weil sie über Augenreizungen geklagt hatten.

04.05.2017

Alle Lehrer in Niedersachsen sollen weniger unterrichten. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert, die Pflichtstundenzahl, die zurzeit für Pädagogen an Grundschulen 28 und für die an Gymnasien 23,5 Wochenstunden beträgt, generell zu senken.

Saskia Döhner 07.05.2017

Der Ballindamm in Hamburg glich einer Trümmerwüste, überall lagen Teile von zwei zertrümmerten Taxis herum: Bei einem schweren Unfall ist in Hamburg ein Fahrgast gestorben. Die Umstände sind noch unklar, aber offenbar war eines der Taxis gestohlen.

04.05.2017
Anzeige