Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Betrunkener Kapitän zieht Luxusjacht durch Hafen
Nachrichten Der Norden Betrunkener Kapitän zieht Luxusjacht durch Hafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 03.03.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Wilhelmshaven

Als die Beamten eintrafen, lag das Schiff schon wieder am Pier. Ein Alkoholtest beim Kapitän ergab einen Wert von 1,4 Promille. Erlaubt sind auf Schiffen ohne Fahrgäste maximal 1,1 Promille. Der betrunkene Kapitän muss nun mit einem Bußgeld rechnen und möglicherweise sogar sein Kapitänspatent abgeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Servicestelle für Kassenpatienten - Nur geringes Interesse an Terminvermittlung

Die Vermittlung von Facharztterminen für Kassenpatienten läuft nur langsam an. Die Nachfragen bei der neuen Servicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) blieben deutlich hinter Erwartungen zurück. „Die Terminservicestelle ist ein Produkt, das der Markt nicht braucht“, sagte ein KVN-Sprecher.

Jens Heitmann 06.03.2016

In einer Realschule in Salzgitter hat ein 16-Jähriger Reizgas versprüht. Es ist bereits der fünfte Vorfall dieser Art in Niedersachsen in diesem Jahr. Kultusministerin Frauke Heiligenstadt warnte, dass schon das Mitbringen von Pfefferspray in die Schule verboten ist.

06.03.2016

Kurz vor der Ostereier-Saison hat eine Henne in Wolfenbüttel gezeigt, was in ihr steckt: Sie präsentierte ihren Besitzern eines der wohl größten Eier der Welt. 184 Gramm wiegt das Produkt des Tieres, das Ingrid und Günther Meyne am Sonntag im Stall fanden. Das Ei ist damit gut dreimal so schwer wie ein gewöhnliches Hühnerei.

02.03.2016
Anzeige