Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Betrunkener rast mit 180 km/h durch die Innenstadt
Nachrichten Der Norden Betrunkener rast mit 180 km/h durch die Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 17.06.2016
Filmreife Verfolgungsjagd: Autofahrer rast mit 180 Stundenkilometern vor Polizei davon. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Bremen

Der Autofahrer wollte vor einer Verkehrskontrolle flüchten, teilte die Polizei in Bremen am Freitag mit. Statt anzuhalten gab der Mann Vollgas und raste durch Wohngebiete. Er missachtete dabei mehrfach rote Ampeln, kam mit seinem Auto ins Schleudern und kollidierte mit zwei Streifenwagen. Ein drittes Polizeiauto konnte den Fahrer letztlich stoppen, verletzt wurde niemand.

Als die Beamten den Mann überprüften, stellten sie fest, dass der 27-Jährige unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Außerdem waren die Kennenzeichen an seinem Wagen gestohlen und das Fahrzeug war nicht zugelassen. Schließlich wurde dann auch noch festgestellt, dass der Mann gar keinen Führerschein hatte.

dpa

Eine professionell betriebene Cannabis-Plantage hat die Polizei in der Wesermarsch entdeckt. Der Schwarzmarktwert der Pflanzen, die bereits geerntet worden waren, wird auf rund 300 000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt gegen drei Bremer.

17.06.2016
Der Norden Mordprozess gegen Göttinger Studentin - Richter nennt Tat ein Blutbad „wie im Horrorfilm“

Ein Mann macht Schluss mit seiner Freundin. Die Studentin kann nicht ertragen, dass ihr Ex eine neue Partnerin hat. Sie ersticht die Rivalin. Nun ist die 28-Jährige in Göttingen verurteilt worden - sie richtete ein Blutbad „wie im Horrorfilm“ an, sagt der Richter.

17.06.2016

SPD und Grüne wollen den Städten, Gemeinden und Landkreisen mehr Möglichkeiten geben, Unternehmen zu gründen und sich wirtschaftlich zu betätigen. Die Kommunen begrüßen das, massive Kritik kommt von der Wirtschaft. 

20.06.2016
Anzeige