Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Bewährungsstrafe wegen Facebook-Hetze

Gericht verurteilt Verfasser von Hasskommentaren Bewährungsstrafe wegen Facebook-Hetze

Das Amtsgericht Bückeburg hat einen Mann wegen Internet-Hetze gegen Flüchtlinge zu einer Bewährungsstrafe von vier Monaten verurteilt. Der 23-Jährige sei wegen Volksverhetzung und Anstiftung zu Straftaten schuldig gesprochen worden, sagte ein Gerichtssprecher am Freitag.

Voriger Artikel
Fußgänger auf A7 von Auto erfasst und getötet
Nächster Artikel
Mann will in Wohnung von Polizistin einbrechen

Ein 23-Jähriger wurde auf Bewährung verurteilt. Er hatte im Sozialen Netzwerk Facebook zu Anschlägen auf Flüchtlingsheime aufgefordert.

Bückeburg . Die „Deister- und Weserzeitung" berichtete, dass der Bückeburger bei Facebook dazu aufgerufen hatte, Flüchtlingsunterkünfte in Brand zu setzen. Der mehrfach vorbestrafte Mann hatte laut Gericht angeführt, er sei betrunken gewesen, als er den Aufruf schrieb. Der 23-Jährige, der ohne Verteidiger im Gericht erschienen war, hatte für sich eine geringe Geldstrafe gefordert. Das Urteil entspricht der Forderung der Staatsanwaltschaft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karrierekiller Internet
Der Chef liest mit

Ein paar derbe Sprüche, ein paar abgefahrene Fotos: Viele Nutzer von Facebook und Twitter wollen auf diese Art ihren privaten Internetauftritt interessanter machen – und ahnen nicht, dass sie dabei sind, ihre Karriere an den Nagel zu hängen.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.