Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 25 Prozent mehr Badetote in 2015
Nachrichten Der Norden 25 Prozent mehr Badetote in 2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 18.03.2016
Allein in den Monaten Juni und August kam es zu 254 tödlichen Badeunfällen Quelle: dpa
Anzeige

Allein in den Monaten Juni und August kam es zu 254 tödlichen Badeunfällen. Unfallschwerpunkte sind vor allem Binnengewässer wie Flüsse, Seen und Teiche. 80 Prozent der Unfälle ereigneten sich hier.

Erstmals wurden auch die Zahlen der beim Baden ertrunkenen Flüchtlinge separat erhoben. Mit 27 Toten bereitet diese Gruppe der DLRG große Sorgen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Löscharbeiten in einem Wohnhaus in Hameln hat die Feuerwehr am Donnerstag die stark verkohlte Leiche einer 49-jährigen Frau entdeckt. Die Tote habe am Fuß einer Treppe im Hausflur gelegen, teilte die Polizei mit. 

18.03.2016
Der Norden Anschlag auf Flüchtlingsunterkunft - Salzhemmendorf: Lange Haft für Brandstifter

Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Salzhemmendorf hat das Landgericht Hannover lange Haftstrafen ausgesprochen. Der Haupttäter (31) muss wegen versuchten Mordes für acht Jahre ins Gefängnis, sein Mittäter (25) für sieben Jahre. Die 24-jährige Mitangeklagte erhielt eine Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren.

18.03.2016

Zwei junge Männer wollten von einer Raststätte zu anderen - zu Fuß und quer über die Autobahn 2 nahe Braunschweig. Eine fatale Entscheidung für einen 20-Jährigen, der auf der Fahrbahn von einem Auto erfasst und getötet wurde, wie die Polizei in der Nacht zum Donnerstag berichtete. 

18.03.2016
Anzeige