Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Bisher keine größeren Sturmschäden
Nachrichten Der Norden Bisher keine größeren Sturmschäden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 12.01.2017
Hannover

Auch im Harz hat es nach Angaben des Lagezentrums in Göttingen keine Besonderheiten gegeben.

Gegen 2.00 Uhr erreichte die Weser einen Wasserstand von 1,80 Meter über dem mittleren Hochwasser und überflutete die Osterdeichwiesen am Weserstadion. Schäden seien dadurch nicht entstanden, teilte die Polizei in Bremen mit. Auch in Bremerhaven hatte die Polizei bei einem Wasserstand von zwei Metern keine Einsätze wegen des Unwetters.

lni

Aus Jugendschutzgründen ist der Prozess gegen die IS-Sympathisantin Safia S. aus Hannover bisher unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt worden. Heute werden die Plädoyers gehalten. Safia ist angeklagt, einen Bundespolizisten im Hauptbahnhof mit einem Messer schwer verletzt zu haben.

12.01.2017

Eine deutsche Urlauberin, die am Montag an der isländischen Küste von einer Welle ins Meer gerissen worden und gestorben war, kam aus Peine in Niedersachsen. Das bestätigte ein Polizeisprecher am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

11.01.2017

Ein Asteroid trägt schon seinen Namen, auch eine Umweltstiftung in Duderstadt. Nun soll noch ein Saal im Umweltministerium in Hannover dazukommen. Am Donnerstag will dort Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel den großen Versammlungsraum in seinem Hause in „Heinz-Sielmann-Saal“ benennen.

Michael B. Berger 11.01.2017