Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bombe in Braunschweig erfolgreich entschärft

Blindgänger am Hauptbahnhof Bombe in Braunschweig erfolgreich entschärft

Keine Verschnaufpause für den Kampfmittelbeseitigungsdienst: Nur einen Tag nach der Entschärfung von zwei Blindgängern bei Hannover ist am Braunschweiger Hauptbahnhof eine Bombe gefunden worden. 11.000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Erst um kurz nach 23 Uhr konnte der Blindgänger entschärft werden.

Voriger Artikel
4,1 Promille: Autofahrer kann nicht mehr reden
Nächster Artikel
Straßenbau: Werden schwache Regionen abgehängt?

Einen Tag nach der Bombenräumung in Langenhagen muss der Kampfmittelbeseitigungsdienst eine Bombe in Braunschweig entschärfen.

Quelle: dpa/Symbolbild

Braunschweig. Laut Braunschweiger Zeitung ist es die größte Evakuierung in der Geschichte der Stadt: 11.000 Menschen mussten am Montagabend ihre Wohnungen verlassen, weil eine 500-Kilogramm-Fliegerbombe bei Baggerarbeiten in rund zwei Metern Tiefe entdeckt worden war. Ein Bereich von einem Kilometer rund um den Bombenfundort musste evakuiert werden. Erst nach 23 Uhr wurde die Bombe erfolgreich entschärft und die Betroffenen konnten in ihre Wohnungen zurückkehren.

Im Evakuierungsradius lag auch der Braunschweiger Hauptbahnhof. Deshalb hatte die Entschärfung auch Auswirkungen auf den Bahnverkehr: Fernzüge wurden umgeleitet. Der Regionalexpress von Hannover nach Braunschweig endete schon in Vechelde. Mit dem Schienenersatzverkehr wurden Reisende dann zum Braunschweiger Rathaus gebracht.

Erst am Sonntag waren zwei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg in Langenhagen entschärft worden.

lni/sbü/mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lange geplante Entschärfung

Die Überprüfung von drei möglichen Blindgängerfundorten hat am Sonntag hunderte Einsatzkräfte und 16.000 Bewohner in Langenhagen und den nördlichen Stadtteilen Hannovers in Atem gehalten. Um 9 Uhr begann die Evakuierung, nach der Entschärfung von zwei Blindgängern konnten die Bewohner ab 19.14 Uhr in ihre Wohnungen zurück.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.