Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Blitzeis führt zu vielen Unfällen auf A7
Nachrichten Der Norden Blitzeis führt zu vielen Unfällen auf A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 07.01.2016
Anzeige
Göttingen

Nach den bisherigen Erkenntnissen blieb es dabei aber vor allem bei Blechschäden, sagte ein Sprecher. Vorübergehend waren Fahrspuren gesperrt. Der Verkehr auf der A7 kam nur schleppend voran.

Derzeit gibt es dort drei Kilometer Stau, auf der A38 staut sich der Verkehr vier Kilometer zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Kloster Loccum geht der Ruf aus, dort werde das politische Jahr in Niedersachsen eröffnet. Tatsächlich zieht der Epiphaniasempfang des hannoverschen Landesbischofs ungewöhnlich viele Politiker, Präsidenten, Würdenträger aufs Land.

Michael B. Berger 10.01.2016
Der Norden Wilderei in Niedersachsen - Wer enthauptet die Rehe?

Ein spektakulärer Fall von Wilderei, aber nicht der einzige seiner Art: Im Kreis Vechta wurden vier tote Rehe, im Waldboden verscharrt, entdeckt – allesamt ohne Kopf. Seit 2014 sind rund ein Dutzend enthauptete Rehe und Hirsche in Niedersachsen gefunden worden. Jäger und Polizei rätseln über die Motive der Täter.

09.01.2016

Wegen des anhaltenden Winterwetters und angekündigter Glätte fällt in einigen Städten und Landkreisen am Donnerstag der Schulunterricht aus. Die Region Hannover ist von den Ausfällen aber bisher nicht betroffen, der Unterricht findet statt. 

08.01.2016
Anzeige