Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
1000-Kilo-Bombe in Bremen wurde gesprengt

Verkehrsbeeinträchtigungen aufgehoben 1000-Kilo-Bombe in Bremen wurde gesprengt

Die 1000 Kilo schwere Weltkriegsbombe im Bremer Stephani-Viertel wurde zur Sprengung an einen unbewohnten Ort am Stadtrand abtransportiert. Sämtliche Evakuierungs- und Sperrmaßnahmen wurden aufgehoben, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Voriger Artikel
Polizei ermittelt nach Tod von Ehepaar
Nächster Artikel
22-Jähriger zückt Messer in Metronom

Eine riesige Erdfontäne ist nach Bombensprengung am Bremer Stadtrand zu sehen.

Quelle: dpa

Bremen . Riesige Erdfontäne nach Bombensprengung am Bremer Stadtrand: Die geplant erfolgte Sprengung eines Weltkrieg-Reliktes lässt ahnen, welche Kraft solche Bomben hatten.

Eine 1000 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg muss entschärft werden.

Zur Bildergalerie

Nach ihrem Abtransport aus der Innenstadt von Bremen ist eine 1000 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe am Stadtrand erfolgreich gesprengt worden. Das teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Die Sprengung löste eine riesige Erdfontäne aus. Ursprünglich sollte die amerikanische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg an ihrem Fundort im Bremer Stephani-Viertel entschärft werden. Als dies am Sonntagmorgen nicht gelang, wurde eine Sprengung erwogen. Nach einer Risikoabwägung entschieden sich der Sprengmeister des Kampfmittelräumdienstes und der Einsatzleiter jedoch für den Abtransport, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. "In der Nähe des Fundortes verläuft eine Gashochdruckleitung. Das war schon bekannt, als wir von einer Entschärfung ausgingen, aber für eine Sprengung war das zu riskant."

Da sich die Bombe nach Einschätzung der Experten in einem transportfähigen Zustand befand, beschloss man, sie zur Sprengung an den Stadtrand zu bringen. Ein Fahrzeug des Kampfmittelräumdienstes brachte die Bombe schließlich auf die Freifläche beim Güterverkehrszentrum. Dort waren zunächst noch Erdarbeiten mit einem Bagger nötig. Die Sprengung am späten Nachmittag verlief dann nach Plan. Die Evakuierung von Gebäuden war in dem unbewohnten Gebiet nicht nötig. Lediglich ein Bauer musste fünf Kühe von der Weide holen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.