Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Braunschweig setzt Haushaltsberatungen aus

Wegen VW-Skandal Braunschweig setzt Haushaltsberatungen aus

Der VW-Skandal hat auch Auswirkungen auf die Kommunalpolitik: Wegen der Gewinnwarnung der Volkswagen AG setzt die Stadt Braunschweig ihre Beratungen für den Haushalt im kommenden Jahr aus. Das berichtet der NDR am Donnerstagmorgen.

Voriger Artikel
BKA-Experte gibt Einblicke in die Russen-Mafia
Nächster Artikel
Muslime wollen Gebetsräume in Schulen
Quelle: dpa

Braunschweig. Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth hat sich laut NDR dazu entschieden, die Haushaltsberatungen erst einmal pausieren zu lassen. Der SPD-Politiker zeige sich demnach besorgt über die Lage bei dem Autobauer, die Auswirkungen auf seine Kommune haben könne. Denn VW ist auch in seiner Stadt mit einem Werk vertreten. "Nach den derzeit vorliegenden Informationen ist klar, dass die Entwicklung bei VW gravierende Konsequenzen für unsere Gewerbesteuereinnahmen und damit für den städtischen Haushalt haben kann", sagte Markurth. 

iro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Skandal um Abgaswerte
Auch in Europa sind Dieselautos von Volkswagen mit manipulierten Abgaswerten unterwegs.

Nach dem Skandal um gefälschte Abgaswerte bei VW bemüht sich die Branche um Schadensbegrenzung. Mehrere Autobauer schlossen gefälschte Abgaswerte bei ihren Fahrzeugen aus.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.