Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Brutaler Überfall auf Rentnerin
Nachrichten Der Norden Brutaler Überfall auf Rentnerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 03.10.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Lingen

 Der 53-Jährige aus dem Nachbarhaus gestand die Tat nach seiner Festnahme und kam in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Samstag mit. Die schwer verletzte Frau wird im Krankenhaus versorgt. Täter und Opfer kannten einander.

Nach den Ermittlungen überfiel der Mann seine Nachbarin gegen 15.00 Uhr am Freitagnachmittag in der Wohnung. Dort soll er die Frau über einen längeren Zeitraum bedroht und mit Faustschlägen ins Gesicht schwer verletzt haben. Er erbeutete Bargeld und EC-Karten und verging sich an der Frau. Anschließend konnte er flüchten, wurde aber später von der Polizei gefasst.

dpa

Mit einen möglichen Samen-Diebstahl im Pferdestall muss sich die Staatsanwaltschaft Göttingen befassen. Die Ermittlungen richten sich gegen die Besitzerin eines Gestüts bei Einbeck im Landkreis Northeim, sagte Behördensprecher Andreas Buick.

03.10.2015

Am vergangenen Wochenende sind die ersten Flüchtlinge eingezogen, nun wird die Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Edeka-Lager in Sarstedt (Kreis Hildesheim) aufgestockt: Das niedersächsische Innenministerium erteilte Freitagmittag den Johannitern den Auftrag, die Kapazität um 500 auf 1500 Plätze zu erweitern.

02.10.2015
Der Norden Vollsperrung bei Bremerhaven - 600.000 Euro Schaden nach Unfall auf A27

Ein Kranwagen ist am Freitagmorgen auf der A27 bei Bremerhaven in Brand geraten. Dabei explodierte der Tank des Fahrzeugs. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig aus dem Wagen befreien. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von 600.000 Euro. Die Autobahn ist derzeit Richtung Norden gesperrt.

02.10.2015
Anzeige