Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bus mit 40 Schülern gerät in Brand

Keine Verletzten Bus mit 40 Schülern gerät in Brand

Auf der Autobahn 30 bei Osnabrück ist am Freitag ein Bus mit 40 Schülern an Bord in Brand geraten. Alle Jugendlichen, ihre zwei Lehrer und der Busfahrer konnten unverletzt das Fahrzeug verlassen, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Voriger Artikel
"Norwegian Escape" hat Emspassage begonnen
Nächster Artikel
Psychisch Kranker sticht auf Dolmetscher ein

Völlig ausgebrannt steht der Bus an der Autobahn A30 bei Osnabrück.

Quelle: nwm-tv/dpa

Osnabrück. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte der hintere Bereich des Busses komplett. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. Wegen der Rauchentwicklung musste die Autobahn zwischen dem Kreuz Osnabrück-Süd und der Anschlussstelle Natbergen zunächst voll gesperrt werden. Als das Feuer ausbrach, hatte der Fahrer den Bus noch auf den Standstreifen gelenkt. Die Schüler kommen aus Braunschweig; sie waren auf dem Weg nach Hause.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Massenkarambolage: 30 Autos krachen ineinander

Bei einer Massenkarambolage von etwa 30 Fahrzeugen auf der A1 zwischen Hamburg und Lübeck ist am Sonnabend eine Frau ums Leben gekommen. Sechs Menschen wurden bei dem Unfall auf eisiger Straße schwer verletzt.