Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wulff diskutiert über "Leben in der Öffentlichkeit"

Alt-Bundespräsident Wulff diskutiert über "Leben in der Öffentlichkeit"

Die Medien haben den politischen Auf- und Abstieg von Christian Wulff ausführlich begleitet. Jetzt will der frühere Bundespräsident und Ex-Ministerpräsident von Niedersachsen darüber reden, "was Menschen zu einem Leben in der Öffentlichkeit inspiriert". So lautet die Fragestellung einer Diskussion der Stadt Goslar im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Der Berg ruft". 

Voriger Artikel
Moslemvertrag rückt in weite Ferne
Nächster Artikel
Weitere Mordopfer des "Todespflegers" entdeckt

Christian Wulff mit seiner Frau Bettina.

Quelle: dpa

Goslar. Dabei werden Wulff und die Schauspielerin und Poetry-Slammerin Julia Engelmann darüber diskutieren, welches Maß an Kooperation mit Medien gewollt, erforderlich oder "des Guten zu viel" ist, teilte die Stadt Goslar am Mittwoch mit. Die Diskussion findet am 11. Mai in der historischen Waschkaue des Goslarer Rammelsberges statt. Die Veranstaltungsreihe "Der Berg ruft - Zukunft fördern" greift in unregelmäßigen Abständen gesellschaftlicher Fragen auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
„Reichsbürgerinnen“ vor Gericht

Attacke auf Polizei: Vor dem Amtsgericht Herzberg am Harz hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ begonnen.