Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Haus
Nachrichten Der Norden Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennendem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 29.09.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Celle

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand dieser bereits vollständig in Flammen. Die Einsatzkräfte schafften es rechtzeitig, drei Menschen aus dem brennenden Haus zu retten. Ein Mann, die sich nach Angaben der Hausbewohner zum Zeitpunkt des Brandes im Dachstuhl aufgehalten haben soll, konnte laut Feuerwehr am Morgen zunächst nicht ausfindig gemacht werden. Für das Wohnhaus bestehe zudem möglicherweise Einsturzgefahr. Die Höhe des Sachschadens war zunächst noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Internet bietet ein Belgier seinen Sohn zum Missbrauch an. Ein Niedersachse reist daraufhin nach Mechelen, wo es zu der abscheulichen Tat kommt. Filmaufnahmen davon weisen Fahndern die Spur zum Täter. Dieser muss sich nun vor dem Landgericht Hannover verantworten. 

29.09.2015

Wegen der Trockenheit wurden in diesem Jahr bundesweit zwar vielfach weniger Kartoffeln geerntet, in Niedersachsen aber sind die Bauern einigermaßen optimistisch. „Zur Ernte wünschen wir uns Sonnenschein“, hieß es dazu beim Landvolk in Hannover.

29.09.2015

Die VW-Krise trifft die Stadt Wolfsburg besonders hart. Nach den fetten Jahren tritt der Oberbürgermeister jetzt auf die Bremse. Er verhängt Haushaltssperre und Einstellungsstopp. Auch andere Kommunen bangen um ihre Etatpläne. Beratungen werden erst mal zurückgestellt.

29.09.2015
Anzeige