Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das Rätsel um die verschwundenen Parkplätze

Bau-Posse in Northeim Das Rätsel um die verschwundenen Parkplätze

Bau-Posse in Northeim: Mehrere Parkplätze verschwinden plötzlich und werden in eine Grünfläche umgewandelt. Als Anwohner bei der Stadt nachhaken, werden die Baumaßnahmen schnell wieder rückgängig gemacht. Kosten: 11.000 Euro. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Stadtverwaltung.

Voriger Artikel
3000 Soldaten ziehen ins Gefecht
Nächster Artikel
Tresorraub entlarvt internationale Bande

Posse um Bauarbeiten in Northeim.

Quelle: Symbolbild

Northeim. Wegen mutmaßlich rechtswidriger Bauarbeiten ist die Northeimer Stadtverwaltung ins Visier der Justiz geraten. Die Staatsanwaltschaft Göttingen habe ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen des Verdachts der Untreue eingeleitet, teilte ein Sprecher der Strafverfolgungsbehörde mit.

Dabei geht es um einen Vorfall, der sich in diesem Sommer abgespielt hat. Anlieger eines Wohnviertels in Northeim hatten sich darüber gewundert, dass plötzlich mehrere Parkplätze verschwunden und in eine Grünfläche umgewandelt worden waren, obwohl diese im Bebauungsplan als Parkflächen ausgewiesen sind. Als sie sich bei der Verwaltung nach der Rechtmäßigkeit der Baumaßnahme erkundigten, wurden die Arbeiten gestoppt und die bereits abgebauten Parkplätze wieder hergestellt. Laut Bürgermeister Hans-Erich Tannhäuser haben Ab- und Wiederaufbau rund 11.000 Euro gekostet.

Die Ermittler wollen nun prüfen, wer den Abbau der Parkplätze veranlasst hat - und welche Gründe es dafür gegeben haben könnte. Nach Angaben eines Sprechers der Strafverfolgungsbehörde zeigte sich die Verwaltung allerdings zunächst nicht besonders kooperativ. Bereits vor zwei Wochen hatte die Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft um die Aushändigung von Unterlagen gebeten, dieser Aufforderung sei die Verwaltung aber nicht nachgekommen. Erst als an diesem Mittwoch erneut ein Ermittler im Rathaus vorstellig wurde, seien ihm die Unterlagen ausgehändigt worden.

Von Heidi Niemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Ein Haus voller Weihnachtsbäume

110 Weihnachtsbäume, 130 Lichterketten und 16 000 Christbaumkugeln: Das Haus von Familie Jeromin in Rinteln im Landkreis Schaumburg erstrahlt in der Adventszeit als kunterbunte Weihnachtswelt.