Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 15 ° heiter

Navigation:
Die Fregatte Bayern bricht nach Afrika auf

Marineeinsatz Atalanta Die Fregatte Bayern bricht nach Afrika auf

Die Fregatte Bayern startet am Montag erneut zu einem Einsatz gegen die Piraterie am Horn von Afrika. Das Marineschiff legt am Vormittag um 10 Uhr vom Heimathafen Wilhelmshaven ab. Erst im August wird die Mannschaft zurückkehren.

Voriger Artikel
Falscher Polizist erkämpft sich Taxi mit Waffe
Nächster Artikel
Fässer mit radioaktivem Abfall werden geprüft

Die Mannschaft wird erst im August wieder nach Wilhelmshaven zurückkehren.

Quelle: Carmen Jaspersen

Wilhelmshaven. Im Auftrag der EU soll das Flaggschiff der multinationalen Operation "Atalanta" die Seewege im Golf von Aden und Schiffe des Welternährungsprogramms schützen.

Ein Besatzungsmitglied verabschiedet sich vor dem Auslaufen der Fregatte von seiner Freundin. 

Zur Bildergalerie

Nach Marineangaben sind die Aktionen der Piraten seit Beginn der Operation deutlich zurück gegangen, seit mehr als einem Jahr ist kein Handelsschiff in die Hände der Piraten gefallen.

Die Frauen und Männer der "Bayern" werden im August 2016 in Wilhelmshaven zurückerwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Milchbauern blockieren mit Treckern Aldi-Lager

Aus Protest gegen niedrige Milchpreise haben rund 50 Bauern vorübergehend das Zentrallager eines Discounters in Hesel im Landkreis Leer blockiert.